Unsere Handballabteilung 2017-18




Aktuelles zum Anklicken





                             --  Jahresbericht 2017/2018  ---

 

 

Aktivitäten im Sommer 2017

 

Freundschaftsspiele und Turnierbesuche sowie Radfahren, Wandern und gesellige Zusammenkünfte mit Grillen waren Aktivitäten im vergangen Sommer 2017. Die Handballabteilung absolvierte insgesamt 9 Sportabzeichen in 2017.

 

Hallenhandballserie 2017/2018

 

Frauen:

Unsere Damenmannschaft spielte in der Hallenrunde 2017/2018 in der Bezirksliga Melsungen-Fulda. 11 Mannschaften spielten in dieser Klasse. In der Vorrunde wurde unsere Mannschaft von Friedhelm Kleiman trainiert. Für uns alle unfassbar, verstarb Friedhelm Kleimann im Dezember 2017 ganz plötzlich. Seit Januar 2018 wird die Damenmannschaft nun von Andrè Zinn trainiert. Ein Spiel muss die Mannschaft noch austragen. Nach den jetzigen Spielen belegt unsere Mannschaft den 8. Tabellenplatz mit 334:394 Toren und 14:24 Punkten.

 

Jugendspielbetrieb 2017/2018

Seit Beginn der Hallenrunde 2013/14 spielen alle Vereine der Stadt Felsberg mit der gesamten Jugend in einer Spielgemeinschaft unter dem Namen „Dreiburgenstadt Felsberg“ zusammen. Dies war richtig und für die Zukunft eine gute Entscheidung, da das alleinige Spielgeschehen durch den Rückgang des Nachwuchses immer schwieriger wurde.

In der vergangenen Spielrunde wurden alle Jugendklassen im weiblichen und männlichen Bereich besetzt. Dazu kamen noch zwei gemischte Mini-Mannschaften bis 8 Jahre und zwei Super Mini-Mannschaften bis 6 Jahren.

Die weibliche E-Jugend der JSG mit dem Trainerteam Kornelia Burger und Melanie Ziesemann-Schild wurde Vizebezirksmeister mit 22:6 Punkten und 55:15 Toren.. Die männliche Jugend E spielte in der Gruppe 2 der Bezirksliga. Diese wurde betreut von Katja Siemon und belegte den 6. Platz mit 8:20 Punkten und 20:50 Toren. Kerstin Tielmann-Gerold betreute und trainierte erfolgreich die männliche Jugend D in der Gruppe Nord. Diese Mannschaft erreichte den 3. Platz mit 24:8 Punkten und 375:286 Toren. Die männliche Jugend C der JSG Dreiburgenstadt Felsberg wurde Bezirksmeister Melsungen-Fulda, dies wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und einem starken Willen erreicht.

 

Mini und Super-Mini 2017/2018

Die Turnierspiele der Minis bis 8 Jahren fanden in den kleinen Sporthallen in Homberg, Guxhagen und Felsberg statt. Diese Mannschaft wurde von Kornelia Burger trainiert und betreut.

Die Superminis bis 6 Jahre wurden von Miriam Wills und Kornelia Burger trainiert und bei den Turnierspielen betreut. Jana Keim absolviert ihr freiwilliges Soziales-Jahr (FSJ) im Sport und hilft jeden Donnerstag beim Training der Super-Minis. Alle Super-Mini-Turniere wurden in unserer Sporthalle hier in Neuenbrunslar durchgeführt.

Alle Mini-Nachwuchsmannschaften waren mit viel Spaß dabei und spielten teilweise sehr erfolgreich. Dies gibt Hoffnung, dass wieder neuer Nachwuchs für die weiblichen und männlichen Jugendmannschaften herangebildet werden.

 

Schiedsrichter und Zeitnehmer/Sekretäre in 2017/2018

Schiedsrichter für unseren Verein sind Kornelia Burger, Susanne Pforr, Dieter Momberg und Heinrich Giese. Am 02.06.2015 wurde Heinrich Giese zum Ehrenschiedsrichter ernannt.

Als Zeitnehmer in der Landesliga und Oberliga war Kornelia Burger tätig.

In unserem Verein haben die Ausbildung zum Zeitnehmer/Sekretär auf Bezirksebene: Michaela Bachmann, Anette Klingspohn, Laura Kaiser, Diana Wollmann und Michael Burger.

 

Vorschau 2018/2019

In der kommenden Hallenserie 2018/2019 wird unser TSV Brunslar eine Frauenmannschaft für die Bezirksliga melden!

Bei der Jugend wird die JSG Dreiburgenstadt Felsberg in allen Klassen vertreten sein. Die JSG besteht aus den Vereinen TSV Eintracht Böddiger, TSV Eintracht Brunslar, SV Melgershausen, TSV Eintracht Felsberg und dem TSV Jahn Gensungen. Dazu kommen noch zwei Mini-Mannschaften und zwei Super Mini-Mannschaften.

 

Schlusswort

Zum Schluss bedanke ich mich bei allen unseren Spielerinnen, Trainern, Betreuern, Helfern, PKW-Fahrern sowie bei unseren Schiedsrichtern und Zeitnehmern/Sekretären für Ihren Einsatz für unseren Handballsport.

 

Heinrich Giese, Abteilungsleiter