Dieter Matheiowetz Landessieger bei DFB- Aktion ´Danke Schiri´

 

Bei der Aktion „Danke Schiri“ vom Deutschen Fußballbund wurde Dieter Matheiowetz vom TSV Eintracht Brunslar am 22.03.2018 in der Sportschule des Hessischen Fußballverbandes in Grünberg als Landessieger in der Klasse über 50 geehrt.

Er ist seit 45 Jahren Schiedsrichter und hat in dieser Zeit über 2500 Spiele geleitet. Daneben ist er seit einigen Jahren als Ansetzer im Kreisschiedsrichterausschuss Schwalm-Eder-Kreis tätig und hat dort einen guten Kontakt gerade zu den jüngeren Schiedsrichtern.

In seinem Verein TSV Brunslar ist er 1. Vorsitzender.

Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten sind die Zugehörigkeit der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Brunslar und auch in der Politik ist Dieter Matheiowetz als Stadtrat der Stadt Felsberg aktiv.




Auf dem Bild von links: Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard, der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit Christoph Schröder, die Landessiegerin der Frauen Claudia Vanheiden (Hanau), der Landessieger Ü 50 Dieter Matheiowetz (Schwalm-Eder) und der Landessieger U 50 Timo Kirsch (Hersfeld-Rotenburg).

siehe auch
www.seknews.de Die online-Zeitung des Schwalm-Eder-Kreises


aus hna abo online am 5.4.18_hw