Bericht zur Jahreshauptversammlung 2024

Am Mittwoch, den 09.05.2024, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des TSV Brunslar statt. An erster Stelle möchten wir uns beim Schützenverein bedanken, der das Schützenhaus als Veranstaltungsstätte zur Verfügung stellte und zudem die Verpflegung mit Kaltgetränken und Speisen sicherstellte. 

Nach der Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Stefan Stock und einer Gedenkminute zugunsten der im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder berichtete zunächst Schatzmeister Helmut Freudenstein über die Mitgliederentwicklung sowie das finanzielle Ergebnis des vergangenen Sportjahres. Beide Zahlen lassen in eine positive Zukunft blicken. Im Anschluss berichteten die Abteilungsleiter über die in ihren Abteilungen stattfindenden Aktivitäten und Entwicklungen im zurückliegenden Sportjahr. Es freut und sehr, dass in sämtlichen Abteilungen mit großer Freude der Übungsbetrieb durch eine große Zahl an Teilnehmern aufrechterhalten wird. Diese positive Entwicklung verdeutlichte unser 1. Vorsitzender Stefan Stock in seinem darauffolgenden Bericht. 

Neben der Wahl der neuen Kassenprüferin Claudia Blank folgte die Kundgabe der Neufassung der Vereinssatzung durch unseren 2. Vorsitzenden Sebastian Dittmar. Diese war nötig geworden um Themen wie Kindswohl und Datenschutz den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen anzupassen sowie die Aufnahme des Kirmesteams als eigenständige Abteilung im Verein sicherzustellen. Zudem wurden Ehrungen langjähgriger Mitgleider unseres Vereins durchgeführt, die eine Mitgiedschaft von 25 oder 50 Jahren vorweisen können. Wir möchten uns an dieser Stelle nicht nur bei den geehrten Mitgliedern, sondern bei allen Teilnehmern der diesjährigen Jahreshauptversammlung sowie allen Vereinsmitgliedern, die das Vereinsleben aktiv oder passiv mitgestalten, für ihr gezeigtes Engagement bedanken. Zudem möchten wir auf ein ebenso erfolgreiches wie gesundes kommendes Sportjahr hoffen.